Blinde Kinder.de

- Hilfe für blinde und sehbehinderte Kinder in Hamburg -

 Der Verein

 

Der Verein "Freunde blinder und sehbehinderter Kinder e.V." vertritt die Interessen blinder und sehbehinderter Kinder, Jugendlicher und junger Erwachsener.

Mitglieder des Vereins sind Eltern sehgeschädigter Kinder, Mitarbeiter pädagogischer Einrichtungen für Blinde und Sehbehinderte und andere an dieser Arbeit interessierte Personen und Institutionen.  

Schulverein

Der Verein ist Schulverein der Schule für Blinde und Sehbehinderte und der Handelschule für Blinde und Sehbehinderte in Hamburg. Er besteht seit 1951. 

Frühförderung 

Seit 1981 ist der Verein Träger der Frühförderung blinder und sehbehinderter Kinder im Alter von 0 - 6 Jahren in Hamburg und im Hamburger Umland. 

Tanztherapie

Der Verein beschäftigt und finanziert seit 1988 Tanztherapeutinnen, die mit blinden und sehbehinderten Kindern und Jugendlichen aus allen Schulbereichen arbeiten. 

Musikunterricht 

Der Verein "Freunde blinder und sehbehinderter Kinder e.V." fördert blinde und sehbehinderte Kinder und Jugendliche, die - über den schulischen Musikunterricht hinausgehend - ein Musikinstrument erlernen oder in Gruppen musizieren wollen. 

Ferienfreizeiten 

Die Durchführung von Ferienfreizeiten für blinde und sehbehinderte Kinder und Jugendliche ist dem Verein ein besonderes Anliegen.

Wir bieten an:

•Freizeiten für sehgeschädigte Kinder bis zu 16 Jahren,

•Kanu- oder Zeltfreizeiten für Jugendliche,

•Segelfreizeiten für Jugendliche und Jungerwachsene  

Technische Ausstattung 

Der Verein hilft bei der adäquaten technischen Ausstattung sehgeschädigter Kinder und Jugendlicher mit Bildschirmlesegeräten,

Braillezeilen für PCs (z.B. blinden- und sehbehindertengerecht ausgestatteten PCs;); Großbildschirmen, Punktschrift-druckern, Elektronischen Hilfsmitteln (z.B. Taschenrechner mit Sprachausgabe).

Darüber hinaus fördern die Freunde blinder und sehbehinderter Kinder e.V. die Übertragung von Unterrichtswerken in Brailleschrift und sind bei der Beschaffung von Braille- und Großdruckbüchern für die Schule behilflich. 

Beratung und Unterstützung im Betrieb

Der Verein "Freunde blinder und sehbehinderter Kinder e.V." berät und unterstützt blinde und sehbehinderte Jugendliche beim Übergang von der Schule in eine Berufsausbildung und beim Übergang in ein dauerhaftes Beschäftigungsverhältnis im Ausbildungsbetrieb.

Der Verein pflegt Kontakte mit anderen Organisationen und Institutionen in Hamburg und arbeitet mit ihnen zusammen.

Als Beispiel seien folgende Institutionen genannt:

•der Paritätische Wohlfahrtsverband Hamburg

•die Landesarbeitsgemeinschaft für Behinderte

•der Blinden- und Sehbehindertenverein Hamburg e.V.

•das Institut für Rehabilitation und Integration Sehgeschädigter (IRIS)

•Lipofuszinose Gruppe Deutschland e.V (NCL)

•Pro Retina Deutschland e.V.

•von Recklinghausen Gesellschaft e.V.

Der Verein "Freunde blinder und sehbehinderter Kinder e.V." kooperiert mit dem Arbeitsamt Hamburg, der Behörde f. Schule, Jugend und Berufsbildung, der Behörde für Arbeit, Gesundheit und Soziales.

1998 wurde der Verein "Freunde blinder und sehbehinderter Kinder e.V." Hauptpreisträger des Hanse-Merkur-Kinderschutzpreises.